Microblading Blog: Infos, Tipps & Tricks

dickere Augenbrauen

Heutzutage geht der Trend immer mehr hin zu dem natürlichen Aussehen mit volleren, schön-geschwungenen Augenbrauen. Allerdings besitzt nicht jeder von Natur aus kräftige, symmetrisch-geformte Exemplare. Gerade Personen mit ungleichmäßigem Wuchs, kahlen Stellen oder Vernarbungen nutzen daher häufig verschiedene Hausmittel sowie Schminktipps, um die Braue optisch dicker erscheinen zu lassen. Aber auch das Microblading liegt im Trend, welches gleich mehrere Vorteile bietet, um ästhetische, voluminöse Augenbrauen zu präsentieren und dem vorherrschenden Schönheitsideal zu entsprechen.

Microblading für die Augenbrauen – Alles was du wissen musst

Das Microblading ist eine erfolgreiche semi-permanente Methode zur Augenbrauenmodellage. Das ursprünglich von dem asiatischen Kontinent stammende Konzept konnte sich mittlerweile fest in der Kosmetikindustrie etablieren und erfreut sich wachsender Beliebtheit unter den verschiedensten Zielgruppen. Ob aus ästhetischen Intentionen oder aufgrund von vorherigen Erkrankungen: durch die filigrane Pigmentiertechnik gelingt es, der Braue mehr Ausdruckskraft zu verleihen. Vor dem Entschluss, die Augenbrauen durch die non-invasive Technologie zu optimieren, sollte man sich darüber informieren, was das Microblading auszeichnet und wie es risikofrei sowie nachhaltig angewandt wird. Das Konzept erweist sich als neuzeitliche Abwandlung klassischer Pigmentierarten.

Microblading ist ein ästhetisches und schonendes Verfahren, um Augenbrauen zu einem lebendigen 3D-Effekt und natürlich ausdrucksstarkem Schwung zu verhelfen. Doch hierfür sind nicht nur eine erstklassige Technik wie das PhiBrows-Konzept, die Fachkompetenz und eine exzellente Ausstattung erforderlich. Die berufliche Etablierung als verantwortungsbewusster Artist lässt sich erst durch einen breit gefächerten Kundenstamm verwirklichen. Doch, wie können die Microblading Kunden auf professionelle und erfolgreiche Weise akquiriert werden? Eine Frage, die wohl jeden Experten beschäftigt. Schließlich repräsentiert das professionelle Microblading Marketing das Fundament der semi-permanenten Pigmentierung.

Das Microblading ist die semi-permanente Antwort auf eine natürlich geschwungene Augenbraue. Um jedoch für eine qualitative Brauenmodellage zu sorgen, benötigt der Experte eine hochwertige Ausstattung. Sie gewährleistet, dass das Microblading auf höchstem Niveau stattfinden kann und Brauen-Optimierungen mit 3D-Effekt hervorbringt. Welches Zubehör nicht fehlen darf, welche Vorteile ein vollständiges Equipment für die non-invasive Pigmentiermethodik hat und was es bei der Anschaffung zu beachten gilt, dies sind Grundvoraussetzungen, über die sich jeder künftige Profi zunächst informieren muss. Immerhin kann die richtige Zusammenstellung der Materialien nachhaltig dazu beitragen, das filigrane Verfahren zu unterstützen.

Microshading ist die neue Kunst der Brauen-Modellage, welche die Beauty-Industrie erobert. Dabei bedient sich die Form des Permanent Make-ups verschiedener positiver Eigenschaften, die bereits durch andere Pigmentiertechnologien wie das Microblading bekannt sind und vereint sie zu einem stimmigen Konzept für natürlich-geschwungene Augenbrauen. In dem Zusammenhang gibt es sowohl Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede zum eben erwähnten Microblading, welche die Entscheidung der Kundin für oder gegen eine der Methoden beeinflussen kann. Somit gilt das Microshading als neuer Trend unter den Verfahren zur Brauen-Korrektur, der auf Basis von einer maschinellen Anwendung in Erscheinung tritt und für facettenreiche Gestaltungen steht.

Makellose Augenbrauen sind heutzutage keine Privilegien mehr, denn dank modernster Techniken wie dem Microblading kann jede Frau ihr Aussehen durch perfekt-geschwungene Brauen optimieren. Dabei kommt es vor allem auf die richtige Form der Brauen an. Sie begünstigt den attraktiven Augenaufschlag und sorgt dafür, dass das Gesamtbild Natürlichkeit repräsentiert. Eine Grundvoraussetzung, um Augenbrauen in Form zu bringen, die zugleich darauf hinweist, wie wichtig die korrekte Formgebung für das Erscheinungsbild ist und welchen Einfluss Letztere auf das alltägliche Leben haben kann.

Die Beauty-Industrie ist geprägt von Schnelllebigkeit, weswegen immer neue Trends und Methoden hervorgebracht werden, welche die Attraktivität der betreffenden Personen natürlich unterstreichen. Mit dem semi-permanenten Microblading gelang es zu Beginn des 21. Jahrhunderts bereits, neue Maßstäbe bei einer Augenbrauen-Optimierung zu setzen, die mit hoher Präzision und neuester Technik überzeugen. Jetzt entstand jedoch eine noch ausgereiftere Vorgehensweise, nämlich das Nanoblading.

Microblading zählt zu den modernsten Techniken, um Augenbrauen ein symmetrisches und natürliches Aussehen zu verleihen. Dabei spielen für die non-invasive Augenbrauen-Modellage sowohl eine sorgfältige Vorbehandlung als auch die präzise Technik und die lückenlose Nachbehandlung eine tragende Rolle. Nur dadurch wird gewährleistet, dass die Regenerationsphase nach der manuellen Pigmentierung ohne ernsthafte Nebenwirkungen abläuft und die Kundin am Ende mit den optimierten Brauen zufrieden ist. 

Nachbehandlung Microblading

Wenngleich Microblading zu den non-invasiven Techniken zählt, die eine Augenbrauenmodellage auf komplikationslose und schmerzfreie Art realisieren, gibt es auch bei jenem Verfahren viele Richtlinien zu beachten. Diese umfassen neben der korrekten Durchführung der filigranen Technologie und einer ausführlichen Vorsorge ebenfalls die verantwortungsbewusste Nachbehandlung. Immerhin sorgt sie dafür, dass die Pigmentierung der Augenbrauen keine negativen Begleiterscheinungen mit sich bringt und ein ästhetisches Ergebnis präsentiert, denn das Microblading steht für Augenbrauen-Optimierungen auf höchstem Niveau.

Microblading Techniken

Microblading ist die innovative Antwort auf perfekt-geschwungene Augenbrauen, die der Ausstrahlung mehr Tiefe verleihen. Vor allem dann, wenn für die Durchführung die moderne Methode der manuellen Pigmentierung zum Einsatz kommen soll, setzt dies aber die richtige Kombination aus Wissen und Kreativität voraus. Dabei finden sich mittlerweile verschiedene Anwendungskonzepte, darunter die revolutionäre PhiBrows Technik für Augenbrauen mit Perfektion und naturbelassener Optik. Darauf aufbauend konnte sich das semi-permanente Verfahren bereits auf der ganzen Welt etablieren, was nicht zuletzt an den vielschichtigen Microblading Techniken liegt, die sich über die Jahre entwickelt haben.

Microblading Vorbehandlung

Das Microblading ist die moderne Antwort auf ein Permanent Make-up, durch welches makellose Brauen mit optimalem Schwung entstehen. Damit die neuzeitliche Methode allerdings zum Erfolg führt und die gewünschte Augenbrauenkorrektur auf formvollendete Weise realisiert, sollte auch die Microblading Vorbereitung berücksichtigt werden. Diese spielt eine tragende Rolle, um das Behandlungsfeld bestmöglich für die folgende Pigmentierung zu präparieren, weil nur so die Wirksamkeit und lang anhaltende Effekte gewährleistet sind. In dem Zusammenhang wäre es jedoch sinnvoll, sich als potenzielle Kundin zu Beginn mit dem Konzept der non-invasiven Technik zu beschäftigen.

Microblading Kosten

Das Microblading ist eine moderne und non-invasive Technik zur Modellage sowie Rekonstruktion der Augenbraue. Diesbezüglich punktet die Methode mit höchster Präzision, Ästhetik und Natürlichkeit, was allerdings nicht nur auf dem einzigartigen Konzept beruht, sondern auch auf der Qualität des Equipments und den Fachkompetenzen des ausübenden Kosmetikers. Hierbei sollten Interessentinnen daher auf einen Anbieter vertrauen, der neuste Erkenntnisse auf dem Gebiet mit kreativem Gespür und handwerklicher Perfektion vereint. 

Microblading Pflege

Die Microblading Pflege ist ein wesentliches Kriterium für professionell pigmentierte Augenbrauen. Wenngleich die Methodik den Brauen ohne operativen Eingriff zu einem ästhetischen Aussehen verhelfen soll, kann das Microblading alleine nicht für langanhaltende Resultate sorgen. Erst eine verantwortungsvolle Nachsorge begünstigt, dass die positiven Eigenschaften des kosmetischen Verfahrens nach außen projiziert werden. Nicht die einzige Intention, weshalb sie so wichtig ist, denn eine umfassende Pflege hat gleich mehrere Gründe.

Permanent Make-Up vs. Microblading

Viele Frauen empfinden das tägliche Augenbrauen Schminken als nervig – zumal das Ergebnis nicht jeden Tag gleich gut ausfällt. Sie wünschen sich geschwungene Augenbrauen, die von morgens bis abends perfekt aussehen. Doch leider ist nicht jeder von Natur aus mit solchen Brauen gesegnet. Zum Glück gibt es moderne Technologien im Kosmetiksektor, die aus jeder Augenbraue ein Symbol von Ästhetik machen, z.B. Microblading oder Permanent Make-up. Nicht selten scheiden sich hierbei jedoch die Geister.



Unsere Microblading Schulungen sind in folgenden Städten verfügbar


Join us! Microblading Germany InstagramMicroblading Germany Facebook

WIR VERWENDEN COOKIES
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.